Büroeinrichtung

Es gibt unzählige Ideen und Möglichkeiten ein Büro einzurichten, doch hat jeder bei der Wahl seiner Büromöbel seine eigenen Kriterien.

Büroeinrichtung

Die Büroeinrichtung sollte zum Unternehmen passen (c) Norbert Schollum / pixelio

Ein Büro mit Schwarzweißen Büromöbeln bleibt eigentlich immer in Mode, den alles was es schon gab, kommt immer mal wieder! Aber auch intensivere Farben sind wieder voll im Trend und die verarbeiteten Materialien wie: Holz, Metall und Plastik sind top aktuell.

 

Die Planung

Bei der Büroplanung, sollte darauf geachtet werden, zu welchem Zweck das Büro dienen soll. Eine Anwaltskanzlei wird in Ihr Büro andere Büromöbel stellen als eine Zahnartpraxis. Man sollte schon bei der Planung der Büromöbel abwägen, wie man sich präsentieren möchte. Der erste Eindruck, den der Kunde oder Patient gwinnt, zählt! Denn wenn er ein Büro betritt, hat er sich schon einen ersten entscheidenden Eindruck gemacht und somit auch schon eine Entscheidung getroffen. Das bedeutet, dass sich im Bürobereich schon entscheidet, ob das „Geschäft“ zum Erfolg oder Misserfolg wird.  Jeder Unternehmer steckt viel Zeit, Geld und Kraft in sein Unternehmen und möchte auch erfolgreich sein. Ein optimal eingerichtetes Büro ist die beste Voraussetzung um erfolgreich zu sein.

 

Büromöbel-Erweiterungssysteme

Ob Einzelarbeitsplatz, Großraumbüro oder auch im privaten Bürobereich, zu einer optimalen Büroeinrichtung gehören neben Schreibtischen auch Sideboards und auch Büroschränke, die miteinander kombinierbar und/oder austauschbar sind. Die Erweiterungssysteme gibt es mit Schiebetüren, Rollläden oder auch mit Klappfächern. Regalprogramme mit Erweiterungsmöglichkeiten sind z.B. eine tolle Möglichkeit um viel Stauraum zu schaffen. Eine ergonomische Bestuhlung, sowie passende Schreibtischserien, Konferenztische und Büroschränke bereiten Ihren Kunden ein angenehmes Ambiente. Auch eine gemütliche Sitzecke für den Kundenbereich macht einen einladenden Eindruck. Denn hier können sich Kunden wohlfühlen und fühlen sich nicht nur „abgefertigt“.

 

Die Bürobeleuchtung

Auch eine angenehme Beleuchtung des Arbeitsplatzes ist von entscheidender Wichtigkeit.
Zu jeder Büroeinrichtung gehört also auch eine passende Bürobeleuchtung, den ohne diese ist auch kein effizientes Arbeiten möglich.

 

Bürogarderoben

Da der erste Eindruck zählt und Ihre Kunden und auch Gäste Ihre Diele als erstes betreten, sollte diese ansprechend und ordentlich wirken. Einen sehr guten ersten Eindruck gewinnen Ihre Kunden und Gäste auch, wenn sie eine zu Ihrer übrigen Büromöbeln passende Garderoben wählen. Auch ein Teppich ist in einem Büro sehr sinnvoll, denn ein schöner Teppich wirkt ansprechend und einladend und sorgt so für Komfort.Die Büroeinrichtung sagt schon sehr viel über das Geschäft oder die Firma aus, von daher sollte diese nicht nur funktional, sondern auch stilgetreu sein.

Wer Lust auf weitere Designermöbel hat und ein Fan von exklusiven Möbeln ist, sollte sich mal die Vitra Möbel von Gärtner anschauen.

7 Kommentare

  1. Hank

    Sehr informativ dieser Artikel. Ich selber besitze eine Arztpraxis und lege großen Wert darauf, das sich meine Patienten und Mitarbeiter wohl fühlen und das fängt nun mal bei der Einrichtung an. Ich kann nur jedem Empfehlen den Arbeitsplatz Mitarbeiterfreundlich zu gestalten. Sie werden es euch mit Leistung danken 😉

  2. Bernd

    Neben der Optik, sollte vor allem auch die Ergonomie der Büroausstattung beachtet werden.

  3. Mark

    Ich bin auch der Meinung das in den heutigen Büros viele neue Ideen erschaffen werden, und das man auch solche durch gut durchdachte Innen Ausstattung fördern kann. Ein schönere und vor allen funktionale Ausstattung hilft zu einer Qualitativen Arbeit und besseren Resultaten. Bei uns hat es auch gut geklappt, bin stolz auf unsere Empfangsraum.

    LG

  4. Heike Böken

    Samas Office, Aachen
    Drehstuhl Viasit

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir haben seinerzeit über Ihr damaliges Verkaufsbüro in Aachen den Drehstuhl „Viasit“ bezogen. Der Stuhl ist mit Rollen für Teppichböden ausgestattet. Zwischenzeitlich wurde die Böden im Büro ausgetauscht und wir benötigen für diesen Drehstuhl Rollen für einen Hartboden. Können Sie mir diesbezüglich weiterhelfen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Heike Böken

    • Samas-Moebel

      Sehr geehrter Herr Böken,

      dieser Blog ist unabhängig von dem Hersteller Samas Office, sodass ich Ihnen leider nicht weiterhelfen kann, was diesen speziellen Stuhl angeht. Der Blog ist dazu da, Lesern Einrichtungstipps für das eigene Heim und für das Büro zu geben.

      Viele Grüße

  5. Alex

    Eine Ergänzung noch zum Thema Ergonomie: gerade in den heutigen Zeiten, in denen man immer mehr Zeit im Büro verbringt und immer mehr Bildschirmarbeit verrichtet, sollte die ergonomische Ausrichtung des Arbeitsplatzes nicht zu kurz kommen. Eine gute Möglichkeit ist neben einem guten Bürostuhl auch ein Steh-Sitz-Arbeitsplatz für abwechselndes Arbeiten im Sitzen und Stehen. So kann man kreativ und effizient arbeiten und die Arbeit macht Spaß.

  6. Dennis

    Hey,
    habe den Artikel gerade gefunden und muss unbedingt was drauf antworten …

    Ich finde es sehr wichtig, wie ein Büro aufgebaut ist. Natürlich kommt es auch immer darauf an, wie schon in diesem Beitrag erwähnt, wo sich das Büro befindet. Ein Büro einer Kanzlei sieht einfach anders aus, als ein Büro in einer Werbeagentur.

    Dennoch sollte ein Büro einladend wirken. Immerhin will man seine Kunden nicht abschrecken.

    Ein weiterer wichtiger Punkt, vor allem in der heutigen Zeit, ist die Ergonomie am Arbeitsplatz. Viele achten noch gar nicht darauf, dabei ist das ziemlich wichtig. Zumal man heute länger im Büro sitzt als früher. Daher finde ich das doch sehr wichtig.

    Ansonsten, toller Artikel. 😉

    LG
    Dennis

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *